Vorläufige Programmübersicht DGGPP - XIII. Kongress
Gerontopsychiatrie 2017 - Erfahrung und Kompetenz für den Wandel
Ein Klick auf die verlinkten (unterstrichenen) Symposien führt zu weiteren Informationen.
Mittwoch 10. Mai 2017      
10:00- Deutsch-Schweizerische Tagung
17:15 Todeswunsch und Suizidalität alter Menschen
18.30 Eröffnung/FOPPAM_Preisverleihung anschließend Get Together      
Donnerstag  11. Mai 2017      
08.30 Plenum 1 - Konzeption im Wandel: Von der Alzheimer Demenz zur Alzheimer Krankheit
Prof. Dr. Frank Jessen, Köln
09.15 Pause       Kurs der
1/1 2/1 3/1   Deutschen
09.30- Definition der Alzheimer- Krankheit durch Biomarker Schlaf und Schlafstörungen Innovative Konzepte in der Gerontopsychiatrie   Akademie für
11:00   Gerontopsychiatrie
11:00 Pause       und -psychotherapie
1/2 2/2 3/2    
11.15- Schmerz Depression bei organischen Erkrankungen Freie Vorträge    
12.45   Basiskurs:
12:45 Pause       Psychotherapie
12.45- Lunchsymposium Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG      mit Älteren
14.00 Syndrome auffälligen Verhaltens beim älteren Menschen: Diagnostik und Therapie    
14.00 Plenum 2 - Technische Unterstützung für Menschen mit Demenz - Die Perspektive der Technikfolgenforschung  
Prof. Michael Decker, Karlsruhe
14:45 Wechselpause        
1/3 2/3 3/3    
14:50- Technische Assistenzsysteme Probleme mit der neuen MDK-Begutachtung Aufsuchende Gerontopsychiatrie in Alten- und Pflegeheimen Posterpräsentation  
16:20    
16:20 Pause        
1/4 2/4 3/4    
16.30- Neues aus den Testschmieden Delir Neue Versorgungskonzepte für Menschen mit Demenz    
18.00    
18.00 Posterpreise / DGGPP-Mitgliederversammlung      
Freitag 12. Mai 2017      
08.30 Plenum 3 - Pro/Con-Debatte: Behandlung von Demenzen in der Geriatrie oder in der Gerontopsychiatrie?
09.15 Pause        
1/5 2/5 3/5    
09.30- Internistische Erkrankungen Demenzsensibles Heim Demenzkranke im Allgemeinkrankenhaus    
11.00    
11:00 Pause        
1/6 2/6 3/6    
11.15- Sucht im Alter Menschen mit Demenz in der Palliativmedizin Zukunftsperspektiven Demenz-Care-Management    
12.45  
12.45 Pause      
12.45- Lunchsymposium BeneVit      
14.00          
1/7 2/7 3/7    
14.00- Fahreignung Versorgung von Patienten mit Demenz in der Facharztpraxis Altenpflege weiterentwickeln    
15.30    
15:30 Ende des Kongresses      
back/zurück